"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Lüszi_1

Titel: Lüszi_1
wieder zurück in der Vermittlung
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01.2017
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 09.08.2017
Tierheim-Nr: 962
Beschreibung:

Update Mai 2018

Die kleine Lüszi streunte wieder auf den Straßen herum und kam deshalb zurück in das Tierheim. Jetzt wartet sie auf ihr endgültiges Zuhause, in dem sie Liebe und Geborgenheit erfährt und sie gemeinsam mit ihren Menschen entdeckt, was es heißt, ein glücklicher Hund zu sein.

Vorher:

Die kleine Lüszi hat alleine vor einem Pub gesessen.  Als die Tierheimmitarbeiter kamen, um sie mitzunehmen, hatte sie zunächst Angst. Mit lieben Worten und leckeren Gaben ließ sich das Hundemädchen aber schließlich überreden, mitzukommen. Im Tierheim entpuppte sie sich als verspielt und fröhlich. Nur bei unerwartete Bewegungen zeigt sie noch Angst. Wir können nur erahnen, was sie auf der Straße erlebt hat; viel Gutes kann es nicht gewesen sein.

Mit ihren Artgenossen, egal ob Rüde und Hündin, hat sie keine Probleme. Sie schließt schnell Freundschaften. Kommt allerdings ein Mensch daher und hat vielleicht sogar Leckerlis dabei, dann gerät sie außer Rand und Band. Sie ist sehr anhänglich und verschmust und liebt es, auf den Schoß zu krabbeln. Passt ihr etwas nicht, dann erhebt sie auch schon mal ihre Stimme, um ihr Missfallen kund zu tun.

Das temperamentvolle Hundemädchen sollte nun bald in ein eigenes Zuhause ziehen. Ein humorvolles, fröhliches Zuhause, in dem ein eigenes Bett und Spielzeug auf sie wartet und Menschen, die ihr zeigen,  was ein glückliches Hundeleben ausmacht. Die Kleine wird Ihr Leben auf den Kopf stellen und ihre Zeit, Geduld, Aufmerksamkeit, Verständnis und Liebe beanspruchen.

Wenn Sie sich darauf freuen, spielerisch mit ihr die ersten Grundlagen für eine Erziehung zu legen, sie stubenrein zu bekommen und das Wichtigste: Eine vertrauensvolle Bindung aufzubauen, damit sich das kleine Hundemädchen mit Ihnen hinaus in die Welt wagt, dann sollten Sie sich schnell bei mir melden. Wir besprechen dann die weitere Vorgehensweise.

Lüszi wurde am 03.04.2018 negativ auf Herzwürmer getestet.

Vermittler: Wiebke Wagner
Telefon: 0431-23 78 934

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

Zu finden in: Hündinnen bis 35 cm
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen