"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Liebe Tinka,

Du bist ein Schäferhund, wie er im Buche steht
Wunderschön und mit „will to please“
Möchtest gefallen, willst bei Deinen Menschen sein
Und hast im Tierheim unglaublich Stress

So ganz allein
Ohne Menschen
Der Lärmpegel
Die vielen Hunde

All das ist zu viel für Dich
Du läufst in Deinem Gehege
Auf und Ab
Kreuz und Quer
Findest keine Ruhe

Gehst Du spazieren, wirst Du bald ruhiger, kannst entspannen
Und gehst sogar bei Fuß… Sitz und Platz klappen auch, ohne Üben

Alles möchtest Du für Deinen Menschen tun
Wenn man Dich nur lässt

Tinka braucht Hilfe
Ein Zuhause
Dringend
Sonst geht Tinka verloren
Seelisch und Körperlich

Liebe Menschen mit großem Herz für Schäferhunde
Wo seid ihr?
Tinka kann nicht mehr lange warten…

 

Hier geht es zu Tinka

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen